Sie sind hier: Startseite

Thema des Tages

Faschistische Provokation in Dortmund - Skandalöser Schutz faschistischer Umtriebe durch staatliche Behörden!

Faschistische Provokation in Dortmund - Skandalöser Schutz faschistischer Umtriebe durch staatliche Behörden! 31.03.15 - Breite Proteste haben in Dortmund am vorigen Samstag, 28. März, erfolgreich verhindert, dass ein provokativer Aufmarsch von Faschisten durch die Innenstadt stattfinden konnte. Sie wollten von Huckarde, wo die neofaschistische Partei "Die Rechte" ein Parteibüro eröffnen will, zu ihrer selbst ernannten „Hochburg“ Dorstfeld marschieren. Dort planten sie ein Konzert mit der faschistischen Rockband "Lunikoff-Verschwörung". Deren Sänger Michael Regener, alias "Lunikoff", ist unter anderem wegen Volksverhetzung und "Bildung einer kriminellen Vereinigung", gemeint ist seine ebenfalls faschistische Ex-Band "Landser", zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt worden.  Mit dem Konzert wollten sie den feigen Mord an dem 31-jährigen Antifaschisten Thomas Schulz durch den stadtbekannten Faschisten Sven Kahlin vor zehn Jahren als Heldentat feiern, und das mahnende Gedenken der Antifaschisten daran verhindern.
Mehr…

Solidarität mit Kobanê
solidaritaet-mit-kobane.png

Berichte und Korrespondenzen

REBELL: Gestaltet die Zukunftsdemo

REBELL: Gestaltet die Zukunftsdemo 31.03.15 - Der Jugendverband REBELL hat die Initiative ergriffen, für ein Treffen einzuladen, auf dem das Bündnis Zukunftsdemo gegründet und ein Aufruf für die Demo verabschiedet werden soll. Dieses Bündnis wird für die Zukunftsdemonstration verantwortlich sein, die das 17. Internationale Pfingstjugendtreffen einleitet. Die Demonstration findet am Samstag, 23. Mai, in Essen statt. In einem Vorschlag für den zu verabschiedenden Aufruf schreibt der REBELL: ...
Mehr…

ICOR-Solidaritätsbrigaden nach Kobane nehmen Gestalt an

ICOR-Solidaritätsbrigaden nach Kobane nehmen Gestalt an 31.03.15 - Ende letzter Woche wurde ein Werbeflyer der MLPD zu Solidaritäts-Brigaden der ICOR zum Wiederaufbau von Kobanê gedruckt. In diesem heißt es unter anderem:„...Vom 20. Juni bis 19. September sollen insgesamt 60 bis 100 internationale Brigadisten aus Deutschland und vielen anderen Ländern nach Kobanê fahren. ..."
Mehr…

Umweltgewerkschaft fordert vollständiges Fracking-Verbot

Umweltgewerkschaft fordert vollständiges Fracking-Verbot 31.03.15 - Anlässlich des so genannten „Anti-Fracking-Gesetzes“, das Bundes-Umweltministerin Barbara Hendricks morgen, 1. April, vorstellen will, hat der Bundesvorstand der Umweltgewerkschaft die folgende Pressemitteilung veröffentlicht:
Mehr…

Zu Ehren der Roten Ruhrarmee ...

Zu Ehren der Roten Ruhrarmee ... 30.03.15 - Vor 95 Jahren erlebte Deutschland den größten bewaffneten Aufstand seit den Bauernkriegen. 1920 erhoben sich Arbeiter  erfolgreich gegen den Versuch, eine faschistische Militärdiktatur zu errichten, die alle erkämpften demokratischen Rechte und Freiheiten der Novemberrevolution von 1918 beseitigt hätte. Zu Ehren der Gefallenen der Roten Ruhrarmee vor 95 Jahren fanden am Wochenende mehrere Veranstaltungen statt. Nach den Erfahrungen des imperialistischen Krieges wussten die Arbeiter nur zu gut, was diese Militärdiktatur bedeuteten würde! Sie schlugen mit äußerster Entschiedenheit und Einigkeit zurück. Die deutsche Gewerkschaftsführung und alle Arbeiterparteien SPD, USPD und KPD riefen zum Generalstreik auf: 12 Millionen Arbeiter und Angestellte traten damals in einen Generalstreik.
Mehr…

Dortmund: Tausende Jugendliche gegen Faschisten

Dortmund: Tausende Jugendliche gegen Faschisten 30.03.15 - Nur wenige Hundert Personen kamen zu einer groß von faschistischen Kräften organisierten Demonstration in Dortmund. Tausende Polizisten schützten die Faschisten vor Blockaden und Protesten von 1.500 – 2.000 Gegendemonstranten, vor allem zahlreichen jugendlichen Antifaschistinnen und Antifaschisten.
Mehr…

Unwetter in Südamerika fordert viele Opfer

Unwetter in Südamerika fordert viele Opfer 30.08.15 - Bei schweren Unwettern in Südamerika sind in den vergangenen Tagen Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Heftige Regenfälle und Überschwemmungen zerstörten Ortschaften in Chile, Ecuador und Peru. Angelica Urrutia, die stellvertretende europäische Koordinatorin zur Weltfrauenkonferenz stammt selbst aus Chile. Sie berichtet an rf-news:
Mehr…

Essener Ortsgruppe der Umweltgewerkschaft gegründet

Essener Ortsgruppe der Umweltgewerkschaft gegründet 30.03.15 – Die frisch gegründete Ortsgruppe Essen der Umweltgewerkschaft teilt mit: „Die Umweltgewerkschaft wurde als bundesweit tätiger Verein im November 2014 in Berlin gegründet. Nun fand in Essen am vergangenen Freitag auch die Gründung der Essener Ortsgruppe statt. Der neue Essener Ortsvorstand, ...
Mehr…

Aufschwung des internationalen Waffenhandels verschärft die Kriegsgefahr

Aufschwung des internationalen Waffenhandels verschärft die Kriegsgefahr 29.03.15 - Medienwirksam hat Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel kürzlich den Export schwerer Waffen aus Deutschland nach Saudi-Arabien verboten. Allerdings nur "vorläufig". Und rund um seinen Besuch in dem Wüstenland Anfang März hat er den deutschen Konzernen insgesamt zahlreiche neue Aufträge verschafft. Jenoptik-Chef Michael Mertin ...
Mehr…

Flugzeugabsturz: "Wie kann ein Mensch so etwas tun?"

Flugzeugabsturz: "Wie kann ein Mensch so etwas tun?" 28.03.15 - Aufgrund der "Voice Recorder"-Aufnahmen des abgestürzten "Germanwings"-Flugzeugs und weiterer Indizien ist inzwischen klar, dass vor dem Aufprall nur Co-Pilot Andreas L. im Cockpit saß ...
Mehr…

Weitere Niederlage für die RAG

Weitere Niederlage für die RAG 28.03.15 - Nun hat auch das Bundesarbeitsgericht den von vielen Bergleuten als "Schandvertrag" bezeichneten Tarifvertrag für "unwirksam" errachtet. Nach dem Vertrag wurden Beschäftigte in ein sogenanntes "Mitarbeiter-Entwicklungs-Zentrum" zwangsversetzt ...
Mehr…

"Straffreiheit und Entgrenzung des V-Leute-Einsatzes" durch "Verfassungsschutzreform"

28.03.15 - In einer Stellungnahme der "Humanistischen Union" (HU) zur Verabschiedung des "Gesetzes zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Bereich des Verfassungsschutzes" vom 25. März heißt es unter anderem ...
Mehr…

Neuer Kriegsbrandherd am Golf von Aden

Neuer Kriegsbrandherd am Golf von Aden 28.03.15 - Innerhalb weniger Wochen haben sich die bewaffneten Auseinandersetzungen im Golfstaat Jemen zu einem Krieg zwischen den Regionalmächten mit zunehmenden imperialistischen Tendenzen und den imperialistischen Großmächten im Hintergrund entwickelt. Um den Vorstoß reaktionärer Huthi-Einheiten zu stoppen ...
Mehr…
Schlagzeilen

verschiedene Druckvarianten verschiedene Druckvarianten

Alle Schlagzeilen auf einen Blick

31.03.15 - Gauweiler tritt zurück

31.03.15 - Umweltschutz als Massenthema?

31.03.15 - Parteien kassieren 68 Millionen Euro

31.03.15 - Jugendliche protestieren in Lissabon

31.03.15 - Brüssel: Demo gegen Kürzungspolitik

30.03.15 - Titelthema der nächsten "Rote Fahne"

30.03.15 - Halbe Milliarde Euro bei Bundesagentur verschoben

30.03.15 - Immer mehr ältere Arbeitslose im ALG II

30.03.15 – Neue Streiks bei Amazon Werne und Rheinberg

30.03.15 - Rom: 60.000 Menschen gegen "Jobs Act"

30.03.15 - Jugendproteste in Honduras

28.03.15 - Ägypten: Streik im Hafen von Ain Sokhna

28.03.15 - Südafrika: Streik in Eskom-Kraftwerk

28.03.15 - ver.di-Aktion auch in Wuppertal

28.03.15 - IWF-Diktat stürzte viele Griechen in Armut

27.03.15 - "Facebook" baut Kontrollmöglichkeiten aus

27.03.15 - Strafbefehle gegen Antifaschisten in Dortmund

27.03.15 - Streiktag bei kommunalen Kitas in NRW

27.03,15 - ver.di NRW lehnt CETA, TTIP und TISA ab

27.03.15 - Togo: Streik im öffentlichen Dienst

27.03.15 - Streik in Sherritt-Mine auf Madagaskar

26.03.15 - Beschluss zum Kindergeld "ein Hohn"

26.03.15 - Staatssekretär empfängt "Pegida"-Vertreter

26.03.15 - Spanien: Streiktag gegen Studienreform

26.03.15 - Saudi-Arabien bombardiert Jemen

25.03.15 - Protesterklärung gegen Fracking-Gesetz

25.03.15 - Atommüllgegner protestieren in Salzgitter

25.03.15 - Erneut bundesweite Warnstreiks von ver.di

25.03.15 - Kabul: Demo gegen Frauen-Lynchmord

25.03.15 - Klinikärzte demonstrieren in Wien

24.03.15 - 150 Tote bei Flugzeugabsturz

24.03.14 - Einnahmen aus Massensteuern gestiegen

24.03.14 - 366 geheime Atomtransporte in NRW

24.03.14 - 25.700 Verkehrstote im Jahr 2014

24.03.15 - Studentenproteste in Kanada

24.03.15 - Madrid: "Brot, Arbeit, ein Dach und Würde"

23.03.15 - DGB-Jugend: Tipps für Jugendversammlungen

23.03.15 - Kaum Interesse an späterem Renteneintritt

23.03.15 - BND-Neubau in Berlin gut durchfeuchtet

23.03.15 - Titelthema der nächsten "Rote Fahne"

23.03.15 - "Sag mal E.ON" - Werbe-Spot mal ehrlich

23.03.15 - Tokio: 14.000 Menschen gegen Regierung

23.03.15 - Zehntausende in Irland gegen Wassergebühren

21.03.15 - Warm-Up-Party zum Pfingstjugendtreffen

21.03.15 - Bundesweite Demo zum Newroz-Fest in Bonn

Ein Service der Gesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher Studien zur Arbeiterbewegung e.V.
Hier finden Sie das Spendenkonto der GSA
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de