Sie sind hier: Startseite

Thema des Tages

Siemens: Kritik der Belegschaft an Fracking und Arbeitsplatzvernichtung

Siemens: Kritik der Belegschaft an Fracking und Arbeitsplatzvernichtung 31.10.14 - Um der Belegschaft neue Maßnahmen zu präsentieren, reist derzeit eine Kommission von führenden Vertretern des Siemens-Vorstands durch die Lande. Bisher waren sie in Mühlheim und verkündeten, 299 KollegInnen würden nun nicht mehr gebraucht. Ähnlich in Görlitz: 130 Leute seien „zu viel“ an Bord. Letzte Woche waren sie im Turbinenwerk in Berlin-Moabit und legten der verdutzten Belegschaft von über 1.000 KollegInnen dar, 130 Leute wären hier zu viel. Demnächst sind „Business-Unit-Gasturbinen“-Versammlungen in Erfurt, in Offenbach und in Erlangen vorgesehen. ...
Mehr…

Solidarität mit Kobanê
solidaritaet-mit-kobane.png

Berichte und Korrespondenzen

Kobanê-Solidaritäts-Veranstaltungen und Demonstrationen

31.10.14 - Der weltweite Aktionstag am 1. November 2014 entspricht dem Gedanken, dass die Schlacht um Kobanê von weltweiter Bedeutung ist. "rf-news" veröffentlicht hier laufend die Ankündigungen der zahlreiche Veranstaltungen und Demonstrationen, an diesem Aktionstag und in den Tagen davor und danach stattfinden.
Mehr…

17. Internationales Pfingstjugendtreffen 2015: Vorbereitung startet

17. Internationales Pfingstjugendtreffen 2015: Vorbereitung startet 31.10.14 - Der Zentrale Koordinierungsausschuss für das 17. Internationale Pfingstjugendtreffen hat folgende Pressemitteilung veröffentlicht:„...Wir laden Euch herzlich ein zum 1. bundesweiten Vorbereitungstreffen zum 17. internationalen Pfingstjugendtreffen, das 2015 wieder auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen sein wird.
..."

Mehr…

„Heute sind wir alle Kurden! Kobanê darf nicht fallen!“

„Heute sind wir alle Kurden! Kobanê darf nicht fallen!“ 31.10.14 - Unter der Überschrift „Heute sind wie alle Kurden! Kobanê darf nicht fallen!“ hat der Jugendverband REBELL ein aktuelles Flugblatt veröffentlicht:"… Vor zwei Wochen erklärten die bürgerlichen Medien, Kobanê sei so gut wie verloren. Doch das Blatt hat sich gewendet: Systematisch wird der IS zurückgeschlagen, Haus um Haus erobern sich kurdische KämpferInnen ihre Stadt zurück! Nur wer kämpft, kann gewinnen! Die internationale Solidarität hat hierzu beigetragen. ..."
Mehr…

Solidarität zwischen Berlin und Mexiko

Solidarität zwischen Berlin und Mexiko 31.10.14 - Die Montagsdemonstration Berlin hat folgende Pressemitteilung veröffentlicht: „... Eine Gruppe mexikanischer Studenten wurde auf uns aufmerksam. ... Am offenen Mikrofon trug eine mexikanische Studentin gemeinsam mit einem deutschen Student, die Ereignisse vom 26.September vor: 'Am 26.September 2014 lies der mexikanische Staat 43 Studenten spurlos verschwinden und außerdem fehlen uns seit 2006 26.000 Verschwundene.'
..."

Mehr…

Neues Flugblatt der MLPD: 1. November - Internationaler Aktionstag zur Solidarität mit Kobanê

30.10.14 - Soeben ist ein Flugblatt der MLPD zum Internationalen Aktionstag am 1. November 2014 erschienen. Es steht hier - am Ende der Seite - im pdf-Format zum Download und Ausdruck zur Verfügung.
Mehr…

"Ungemein nützlich und gemeinnützig": Eilantrag des FV Courage abgelehnt

30.10.14 - Seit bald zwei Jahren kämpft der Frauenverband Courage um die Wiedererlangung seiner Gemeinnützigkeit, die ihm 2012 nach 22 Jahren erfolgreicher Arbeit aberkannt worden ist.
Mehr…

2014 wärmstes Jahr seit 1881 – trotzdem extrem kalter Winter zu erwarten?

Das Jahr 2014 wird aller Voraussicht nach erneut den globalen Wärmerekord brechen. Die Aufzeichnung von Wetterdaten begann 1881. Jeweils neue Höchststände wurden bisher 1995, 1997, 1998, 2005 und 2010 gemessen. Der Mai, Juni, August, September und jetzt auch der Oktober dieses Jahres waren die jeweils wärmsten Monate seit Beginn der Aufzeichnungen. Die kombinierte Jahres-Durchschnittstemperatur an der Land- und Meeresoberfläche liegt bei 15,72 Grad Celsius und damit 0,72 Grad über dem Durchschnittswert des vergangenen Jahrhunderts.
Mehr…

Arbeiterwohlfahrt – aber nicht für die eigenen Beschäftigten!

Arbeiterwohlfahrt – aber nicht für die eigenen Beschäftigten! 29.10.14 - Nach vielen Warnstreiks mit breiter Beteiligung in den Tarifverhandlungen mit der AWO NRW hat ver.di nach der Verhandlungsrunde am 28. Oktober weitere Warnstreiks bis zu den nächsten Verhandlungen am 6. November in Dortmund ausgesetzt.
Mehr…

20 Kumpel in Kohlenmine in Pamuklu/Türkei eingeschlossen

Gelsenkirchen (Korrespondenz), 29.10.14:20 Bergleute wurden in einer Zeche in der Nähe des Dorfes Pamuklu im Landkreis Ermenk der türkischen Provinz Karaman aufgrund eines Wassereinbruchs eingeschlossen.
Mehr…

"Immer wieder Neonazigruppen von der Polizei eskortiert"

Köln (Korrespondenz), 29.10.14: Um den Neonazi-Aufmarsch in Köln am vergangenen Samstag entfaltet sich in der Stadt eine heftige Debatte. Ca. 4500 Hooligans und Neonazis, unter ihnen z.B. "SS-Siggi" aus Dortmund, terrorisierten regelrecht die Stadt und die Kölner.
Mehr…

"Allianz verstärkte ihre Luftangriffe erst nach dem großen Aufstand der Kurden"

"Allianz verstärkte ihre Luftangriffe erst nach dem großen Aufstand der Kurden" Kobanê (Korrespondenz), 28.10.14:  Eine Delegation aus Deutschland bestehend aus Ulf Petersen, Brigitte Kiechle, Gül Güzel und Nick Brauns befindet sich derzeit in Kurdistan an der türkisch-syrischen Grenze. Am vergangenen Sonntag berichtete Ulf Petersen: „Gestern haben wir die Familie eines Kölner Freundes in dem Grenzdorf Mizaynter besucht. Auch dort gibt es eine Solidaritäts-Wache. ... ."
Mehr…

Liga für Menschenrechte fordert Aufhebung des Verbots der PKK und Streichung von der EU-Terrorliste

Liga für Menschenrechte fordert Aufhebung des Verbots der PKK und Streichung von der EU-Terrorliste 28.10.14 - Die Internationale Liga für Menschenrechte hat folgende Pressemitteilung veröffentlicht:"Angesichts der gefährlichen Entwicklungen und Situation im Nahen und Mittleren Osten sowie angesichts des akut gefährdeten türkisch-kurdischen Friedensprozesses fordert die Internationale Liga für Menschenrechte von Bundesregierung und EU ein grundsätzliches politisches Umdenken und Umsteuern hinsichtlich der rechtlichen Bewertung und politischen Behandlung der Kurdischen Arbeiterpartei PKK.
... ."

Mehr…
Schlagzeilen

verschiedene Druckvarianten verschiedene Druckvarianten

Alle Schlagzeilen auf einen Blick

31.10.14 - In eigener Sache: rf-news am Feiertag

31.10.14 - Japan wertet Yen ab - neue Runde im Währungskrieg?

31.10.14 - Fatah ruft "Tag des Zorns" aus - Schweden erkennt Palästina an

31.10.14 - Militärputsch in Burkina Faso

31.10.14 - Regierung Orban zieht Internetsteuer zurück

31.10.14 - Frauen demonstrieren in Guatemala

31.10.14 - Flugbegleiter in Portugal streiken

31.10.14 - Streik bei Nestlé Venezuela

31.10.14 - In eigener Sache: Weltweiter Aktionstag

30.10.14 - Amazon-Beschäftigte streiken erneut

30.10.14 - 70.000 Lehrer demonstrieren in Chile

30.10.14 - Michel Martelly mit Pomp empfangen

30.10.14 - Rom: Protest vor der deutschen Botschaft

30.10.14 - Peru: Mit 118 Jahren endlich Armenrente?

29.10.14 - Schneller Anstieg der KV-Zusatzbeiträge

29.10.14 - Verfassungsklage gegen geplantes Gesetz

29.10.14 - Ermittlungen gegen Mappus eingestellt

29.10.14 - Großes Barrierriff stirbt langsam ab

29.10.14 - Guatemala: Gegen Armut und Gewalt

29.10.14 - Massenproteste in Burkina Faso

28.10.14 - Zahl arbeitsloser Frauen im Iran steigt

28.10.14 - Türkei: Polizei attackiert Bergarbeiter

28.10.14 - Prozess gegen Klima-Aktivisten

28.10.14 - Armut in Deutschland wächst

28.10.14 - CDU-Frauen kritisieren ihre Partei

28.10.14 - Schwarzfahren wird deutlich teurer

28.10.14 - Haiti: Rücktritt des Präsidenten gefordert

28.10.14 - Wütender Protest gegen Ungarns Regierung

27.10.14 - Faschistischer Terror in Köln

27.10.14 - MLPD unterstützt Petition gegen PKK-Verbot

27.10.14 - Frankreich: Toter bei Protest gegen Staudamm

27.10.14 - Titelthema der nächsten "Roten Fahne"

27.10.14 - Mehrheit gegen Angriffe auf GDL und Cockpit

27.10.14 - IS-Netzwerk in Deutschland aktiv

27.10.14 - Polizei gegen Hafenarbeiter in Porto Rico

27.10.14 - Italien: Eine Million Leute auf der Straße

25.10.14 - Amazon-Streik zur Weihnachtszeit?

25.10.14 - CPP verurteilt US-Regierung

25.10.14 - Argentinien: Bankangestellte streiken

25.10.14 - Erfolgreicher Streik im jordanischen Akaba-Hafen

25.10.14 - 26-jährige Frau im Iran hingerichtet

25.10.14 - China weltgrößte Wirtschaftsmacht?

25.10.14 - Florida: Rasante Evolution bei Echsen

24.10.14 - Antikommunisten hetzen gegen "Rot-rot-grün"

24.10.14 - Hongkong: Willkürliche Festnahmen

Ein Service der Gesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher Studien zur Arbeiterbewegung e.V.
Hier finden Sie das Spendenkonto der GSA
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de