Sie sind hier: Startseite

Thema des Tages

Geheimvertrag von Bischofferode: 7.000 vernichtete Arbeitsplätze und zwei tote Flüsse ...

Geheimvertrag von Bischofferode: 7.000 vernichtete Arbeitsplätze und zwei tote Flüsse ... 27.07.14 - Seit März dieses Jahres sorgt in Thüringen, wo am 14. September Landtagswahlen anstehen, ein plötzlich aufgetauchter Geheimvertrag von 1992 für Unruhe. Es ist der Vertrag zur Übernahme des mitteldeutschen Kali-Bergbaus (MdK) durch die damalige BASF-Tochter Kali&Salz (heute K+S AG). Mitte März landeten Kopien des Vertrags bei allen Landtagsfraktionen und einigen Journalisten. Eine Zeitung lud die Vertragskopie im Volltext ins Internet. Nur in der hessischen Konzernzentrale und beim Bundesfinanzministerium liegen die Originale ...
Mehr…

Berichte und Korrespondenzen

Schad- und Fremdstoffe auch im Mineralwasser - Folge der zunehmenden Grundwasserverschmutzung

Schad- und Fremdstoffe auch im Mineralwasser - Folge der zunehmenden Grundwasserverschmutzung 26.07.14 - Eine Untersuchung der "Stiftung Warentest" von 30 Mineralwassersorten ergab, dass nur jedes fünfte Produkt uneingeschränkt empfohlen werden kann. In insgesamt zehn Sorten wurden sogar Verunreinigungen wie künstliche Süßstoffe oder Pestizide nachgewiesen ...
Mehr…

Neuer Werbeflyer für das Buch "Katastrophenalarm!"

26.07.14 - Der Verlag Neuer Weg teilt mit, dass mittlerweile ein aktueller Flyer zur ausführlichen Vorstellung des Buches "Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?" erschienen ist ...
Mehr…

"Volksfront für die Befreiung Palästinas" (PFLP) kritisiert offizielle palästinensische Autoritäten

"Volksfront für die Befreiung Palästinas" (PFLP) kritisiert offizielle palästinensische Autoritäten 26.07.14 - In einer Stellungnahme der PFLP ("Volksfront für die Befreiung Palästinas") vom 19. Juli heißt es zur aktuellen Entwicklung im Gaza-Streifen (eigene Übersetzung aus dem Englischen) ...
Mehr…

Bremen: Disziplinierter Protest gegen Krieg in Gaza trotz empörender Demonstrationsauflagen

Bremen (Korrespondenz), 26.04.14: Am Mittwoch, den 23. Juli, fand in Bremen ein Demonstration und Kundgebung zur Situation in Palästina statt. Das Bremer Friedensforum, die Deutsch-palästinensische Gesellschaft, die Palästinensische Gemeinde und türkische Organisationen hatten dazu aufgerufen ...
Mehr…

4.000 protestieren in Paris gegen Gaza-Krieg trotz Verbot

Paris (Korrespondenz), 25.07.14: Etwa 4.000 Menschen setzten sich am letzten Samstag über das Demonstrationsverbot der Pariser Präfektur hinweg und protestierten aus Anlass des Krieges Israels gegen die Bevölkerung im Gaza-Streifen ...
Mehr…

Massive Proteste für den Fall von Castor-Transporten aus Jülich angekündigt

Massive Proteste für den Fall von Castor-Transporten aus Jülich angekündigt 25.07.14 - Verschiedene Umwelt- und Anti-Atomgruppen haben mit folgender gemeinsamer Pressemitteilung Widerstand im Fall eines Castor-Transports vom Zwischenlager Jülich angekündigt ...
Mehr…

Faschisten-Verbot mit schalem Beigeschmack

Faschisten-Verbot mit schalem Beigeschmack Gelsenkirchen (Korrespondenz), 25.07.14: Am Mittwochmorgen, 23. Juli, wurden die Aktivitäten des "Freien Netzwerks Süd", einer Neofaschisten-Truppe aus dem Bereich der so genannten "Freien Kameradschaften", mit einer Durchsuchung des Treffpunkts der Gruppe im fränkischen Oberprex durch das bayerische Innenministerium beendet ...
Mehr…

"Antisemitische Proteste"? - Bürgerliche Medien im Dienste der psychologischen Kriegsführung

"Antisemitische Proteste"? - Bürgerliche Medien im Dienste der psychologischen Kriegsführung 25.07.14 - Gezielt unterstellt in den letzten Tagen die Berichterstattung der bürgerlichen Massenmedien den Protesten gegen die Angriffe der israelischen Regierung im Gaza-Streifen und zur Solidarität mit dem palästinensischen Befreiungskampf generell "Antisemitismus" ...
Mehr…

MLPD kritisiert Kampagne zur Verunglimpfung der Massenproteste gegen den israelischen Staatsterror als "antisemitisch"

24.07.14 - Dazu heißt es in einer aktuellen Mitteilung der MLPD für Presse und Öffentlichkeit: "Die MLPD protestiert dagegen, dass die massenhaften Proteste gegen Israels Angriffe auf die palästinensische Bevölkerung ausgehend von Kanzlerin Merkel und Präsident Gauck systematisch verunglimpft werden ..."
Mehr…

Sommercamp-Vorbereitung in der heißen Phase

Sommercamp-Vorbereitung in der heißen Phase Köln (Korrespondenz), 24.07.14: Viele Jugendliche und Kinder freuen sich schon sehr auf die diesjährigen Sommercamps. Am 2. August startet unser einmaliges Jugend- und Kindercamp in der Ferienanlage im Waldgrund Truckenthal ...
Mehr…

VW plant "schmerzhafte" Ausbeutungsoffensive - Konzernbelegschaften herausgefordert

VW plant "schmerzhafte" Ausbeutungsoffensive - Konzernbelegschaften herausgefordert 24.07.14 - VW-Chef Martin Winterkorn hat gestern auf einer Betriebsversammlung in Wolfsburg seine Pläne einer konzernweiten Ausbeutungsoffensive vor 20.000 Beschäftigten vorgestellt ...
Mehr…

Protest gegen Vernichtungskrieg in Gaza auch in Stuttgart

Stuttgart (Korrespondenz), 24.07.14: "Stoppt Israels Vernichtungskrieg gegen die Palästinenser!" Unter diesem Motto demonstrierten am 22. Juli bis zu 400 Menschen auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Aufgerufen hatten verschiedene palästinensische Gemeinschaften und Solidaritätskreise ...
Mehr…
Schlagzeilen

verschiedene Druckvarianten verschiedene Druckvarianten

Alle Schlagzeilen auf einen Blick

26.07.14 - Ramallah: Demos für Solidarität mit Gaza

26.07.14 - Israelische Reservisten verweigern Dienst

26.07.14 - In Kitas fehlen mindestens 120.000 Erzieher

26.07.14 - Gericht schränkt Beobachtungskameras ein

26.07.14 - Dürrewelle in Kalifornien hält an

26.07.14 - Hitze verursacht gefährliche Straßenschäden

25.07.14 - Ukraine: Regierungkoalition am Ende

25.07.14 - Erneuter Störfall im AKW Cattenom

25.07.14 - Viele belastet Handy-Dauer-Erreichbarkeit

25.07.14 - Rekordniveau bei Rücklagen der Rentenkassen

25.07.14 - Aktionstag gegen IKEA am 26. Juli

25.07.14 - Peru: Drei-Tage-Streik in Orcopampa-Mine

24.07.14 - Streiks und Demos in Israel und Westbank

24.07.14 - Bauarbeiter streiken in Sydney

24.07.14 - Todesfolter bei Hinrichtung in den USA

24.07.14 - Europas größte "Klimakiller" stehen in der BRD

24.07.14 - Australien: Klimasteuer abgeschafft

24.07.14 - Gedenken an "Loveparade"-Katastrophe

23.07.14 - Neuigkeiten zum Frauenpolitischen Ratschlag

23.07.14 - Nikki Lauda: Flugzeug-Abschuss vermeidbar

23.07.14 - Für Arzneimittel fast 10 Milliarden Euro bezahlt

23.07.14 - China: Erneut Streik in Yue-Yuen-Schuhfabrik

23.07.14 - Streik in Krankenhaus in Seoul

23.07.14 - Protest gegen Fracking in Nordirland

22.07.14 - Zschäpe muss ihre Verteidiger behalten

22.07.14 - Somalia: 300.000 Kinder mangelernährt

22.07.14 - Mexiko: Proteste für besseres Gesundheitssystem

22.07.14 - Ghana: Streiks gegen Preissteigerungen

21.07.14 - Niedersachsen im Bundesrat für Fracking

21.07.14 - Umsatzrenditen mit Hausmüll bei 38 Prozent

21.07.14 - 200 Banken ohne Zins auf Tagesgeldkonten

21.07.14 - Frauen oft unter Qualifikation beschäftigt

21.07.14 - Istanbul: Sisecam-Arbeiter demonstrieren

21.07.14 - Geislingen: 3.000 protestieren bei WMF

19.07.14 - NSU-Prozess wird am Dienstag fortgesetzt

19.07.14 - Myanmar: Arbeiter fordern ausstehende Löhne

19.07.14 - Neun Menschen bei Busunglück getötet

19.07.14 - Klagen gegen Loveparade-Veranstalter

19.07.14 - Argentinien: Hafenarbeiter streiken

18.07.14 - Über 50 Prozent mehr Kirchenaustritte

18.07.14 - Überraschender Freispruch für Berlusconi

18.07.14 - Serbien: Demo gegen neues Arbeitsgesetz

17.07.14 - Philippinen: 40 Tote durch Taifun

17.07.14 - Köln: Veranstaltung und Kundgebung zu Rojava

17.07.14 - Indien: Streik bei Britannia Industries

Ein Service der Gesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher Studien zur Arbeiterbewegung e.V.
Hier finden Sie das Spendenkonto der GSA
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de