Sie sind hier: Startseite

Thema des Tages

Griechenland: Aufruhr der Flüchtlinge im Lager Moria

Griechenland: Aufruhr der Flüchtlinge im Lager Moria 28.04.16 - Im Aufnahmelager Moria auf der griechischen Insel Lesbos kam es gestern zu stundenlangen Protesten von Flüchtlingen und Auseinandersetzungen mit der Polizei. Der Protest richtete sich gegen die drohende Deportation in die Türkei und die unerträglichen Lebensbedingungen in dem Camp. Die Proteste entzündeten sich, als eine Gruppe von Jugendlichen von anderen Flüchtlingen getrennt werden sollten. Als die Jugendlichen dagegen demonstrierten, wurde einer von ihnen von Polizisten angegriffen ...
Mehr…

Solidarität mit Kobanê
solidaritaet-mit-kobane.png

Berichte und Korrespondenzen

Faschistische Drohungen - jetzt erst recht zum Rebellischen Musikfestival an Pfingsten

Faschistische Drohungen - jetzt erst recht zum Rebellischen Musikfestival an Pfingsten 28.04.16 - Der Vorstand des Rebellischen Musikfestivals hat eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der es unter anderem heißt: "… im Internet hetzen die Organisatoren des faschistischen Konzerts 'Rock für Identität' auf übelste Weise gegen das Rebellische Musikfestival und dort auftretende Bands – bis hin zu Todesdrohungen ...
Mehr…

Solidarität mit Mustafa Çelik

Solidarität mit Mustafa Çelik 28.04.16 - AZADÎ e.V., Rechtshilfefonds für Kurdinnen und Kurden in Deutschland hat dazu folgende Pressemitteilung veröffentlicht ...
Mehr…

40 Jahre Widerstand gegen das Atomkraftwerk Brokdorf

40 Jahre Widerstand gegen das Atomkraftwerk Brokdorf Brokdorf (Korrespondenz), 27.04.16: Ein breites Bündnis von der Bürgerinitiative Brokdorf-akut, anderen Anti-Atominitiativen und Umweltorganisationen, hatte zur 4. Protest- und Kulturmeile direkt vor dem AKW Brokdorf aufgerufen ...
Mehr…

Jugend vorne dran in den Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Jugend vorne dran in den Warnstreiks im Öffentlichen Dienst 27.04.16 - Nach Angaben der Dienstleistungs-gewerkschaft ver.di haben 28.000 Kolleginnen und Kollegen am ersten Warnstreiktag in Nordrhein-Westfalen gestreikt. In Bielfeld kamen am 26. April 5.000 Streikende zur regionalen Kundgebung, 10.000 Kolleginnen und Kollegen trugen ihren Protest auf die Straße. In Düsseldorf kamen am gleichen Tag 10.000 und in Bochum 13.000 Streikende zusammen. ...
Mehr…

Esslingen: Arbeitsniederlegung und Protest gegen Festo-Vorstand

Esslingen: Arbeitsniederlegung und Protest gegen Festo-Vorstand Esslingen (Korrespondenz), 27.04.16: Festo hat seit Anfang 2016 einen neuen Vorstandsvorsitzenden, den bisherigen Produktionsvorstand Dr. Claus Jessen. Am Donnerstag, den 21. April, war dessen lange geplanter Antrittsbesuch beim Betriebsrat. ...
Mehr…

Streikaktionstag von ver.di in Düsseldorf: Aufzählung der bestreikten Betriebe nahm kein Ende

Streikaktionstag von ver.di in Düsseldorf: Aufzählung der bestreikten Betriebe nahm kein Ende Düsseldorf (Korrespondenz), 26.04.16: Es brodelt unter den Beschäftigten des Bundes und der Kommunen. So nimmt es nicht wunder, dass am heutigen Streikaktionstag von ver.di in der nordhrein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf auch Belegschaften beteiligt waren, die zum ersten Mal überhaupt streikten, wie Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung von Erkrath und weiterer Städte.
Mehr…

Heute vor 30 Jahren: Atomarer Super-GAU in Tschernobyl

Heute vor 30 Jahren: Atomarer Super-GAU in Tschernobyl 26.04.16 - Am 26. April 1986 ereignete sich in Tschernobyl in der heutigen Ukraine eine furchtbare Atomkatastrophe mit Auswirkungen bis heute. Neben Fukushima (2011), Harrisburg (1979) und Majak (1957) war es einer der größten Super-GAUs in der verheerenden Geschichte der Atomkraftwerke. Seit den 1950er Jahren kam es weltweit zu 20 Kernschmelzen in militärischen und kommerziellen Reaktoren. ...
Mehr…

Glückwunsch nach Bremen - der Kampf um MLPD-Stände am 1. Mai geht weiter

26.04.16 - Wir gratulieren der MLPD Bremen zum Erfolg beim Kampf um ihren Stand am 1. Mai auf dem Domshof. Gestern konnten die Bremer Genossen mitteilen, es beim DGB in Bremen ein Umdenken gegeben hat und der für den 1. Mai geplante MLPD-Stand nun wie angemeldet auf dem Domshof stattfindet.
Mehr…

Solidarität mit Kumar Gunaratnam (Sri Lanka)

Solidarität mit Kumar Gunaratnam (Sri Lanka) 26.04.16 - Am 30. März 2016 wurde Kumar Gunaratnam wegen Überschreitung der Visumsfrist zu einem Jahr Gefängnis verurteilt. Kumar Gunaratnam ist Mitglied des Politbüros der Front Line Socialist Party (FLSP) in Sri Lanka. Er ist Tamile srilankischer Herkunft.
Mehr…

Keinen Fußbreit den Faschisten am 7. Mai in Hildburghausen!

Keinen Fußbreit den Faschisten am 7. Mai in Hildburghausen! 25.04.16 - Am 7. Mai ist in Hildburghausen das faschistische Konzert "Rock für Identität" geplant. Dagegen entwickelt sich breiter Widerstand. Der REBELL, Jugendverband der MLPD, berichtet über einen am Wochenende verabschiedeten Aufruf auf seiner Homepage:
Mehr…

Nürnberg: Antikommunistischer Ausgrenzungsversuch gegenüber der MLPD am 1.Mai

Nürnberg: Antikommunistischer Ausgrenzungsversuch gegenüber der MLPD am 1.Mai 25.04.16 - Auch 2016 wollen Verantwortliche des DGB Mittelfranken der MLPD einen Stand am 1. Mai auf dem Kornmarkt in Nürnberg verwehren: Dazu schreibt der Sprecher der Kreisleitung der MLPD Nürnberg Erlangen Fürth, Johannes Rupprecht, in einem Offenen Brief: ...
Mehr…

Mumia Abu Jamal: Statements aus der Haft trotz schlechter Gesundheit

Mumia Abu Jamal: Statements aus der Haft trotz schlechter Gesundheit 25.04.16 - Der bekannteste politische Gefangene der USA, Mumia Abu Jamal, ist gestern, am 24. April, in der Haft 62 Jahre alt geworden. Obwohl die Behörden und die Gefängnisleitung nach wie vor wenig bis gar nichts dafür tun, dass der an Hepatitis C und Diabetes Erkrankte Hilfe bekommt, äußert er sich nach wie vor aus dem Gefängnis zu politischen Themen. ...
Mehr…
Schlagzeilen

verschiedene Druckvarianten verschiedene Druckvarianten

Alle Schlagzeilen auf einen Blick

28.04.16 - Wegen Berichterstattung zum 1. Mai

28.04.16 - Griechenland: Journalisten weiten Streik aus

28.04.16 - USA: Hartnäckiger Streik bei Verizon

28.04.16 - Kein Hartz IV für EU-Ausländer?

28.04.16 - Flüchtlingen in Berlin droht Obdachlosigkeit

28.04.16 - Atomkonzerne werden entlastet

27.04.16 - Wechsel an der BND-Spitze

27.04.16 - Mexiko: Märsche gegen Gewalt an Frauen

27.04.16 - Schweden: Streikerfolg in Bauindustrie

26.04.16 - Festnahmen bei Protesten in Ägypten

26.04.16 - Warnstreiks von ver.di weiten sich aus

26.04.16 - Existieren in der Türkei schwarze Listen?

26.04.16 - Truckenthal: Bauarbeiten schreiten voran

26.04.16 - China: Streik gegen Entlassungen

26.04.16 - Argentinien: Regierung Macri unter Druck

25.04.16 - 1.000 Frühstücker gegen Atomkraft

25.04.16 - Pro Asyl kritisiert Merkels Auftritt

25.04.16 - Ackermann und Fitschen freigesprochen!

25.04.16 - Nicaragua: Protest gegen Kanalbau

25.04.16 - Bergleute marschieren nach Bukarest

25.04.16 - Glyphosat: Weitere Verfälschung der Tatsachen?

25.04.16 - Parteinahe Stiftungen kassieren Millionen

25.04.16 - Asylbewerbern in Kiel droht Abschiebung

23.04.16 - Hannover: 90.000 demonstrieren gegen TTIP

23.04.16 - Landwirtschaft: Anbindehaltung verboten?

23.04.16 - 200.000 gegen Verpackungsflut bei Lidl

23.04.16 - Heute wird Welttag des Buches begangen

23.04.16 - Protest bei Bombardier Görlitz

23.04.16 - Widerstand gegen Müllverbrennung in China

23.04.16 - Landesweiter Metall-Streik in Italien

22.04.16 - Gauck gegen Paragraphenabschaffung

22.04.16 - Mazedonien: Proteste gehen weiter

22.04.16 - Arktis: Größte Eisschmelze befürchtet

22.04.16 - NRW: Landesweite Warnstreiks am 26./27. April

21.04.16 - Lüttich: 1.000 gegen AKW Thiange

21.04.16 - Auf halbem Wege wieder umkehren?

21.04.16 - Mali: Proteste gegen UN-Truppen

21.04.16 - Kurdischer Politiker festgenommen

21.04.16 - "Google Books" obsiegt im Rechtsstreit

21.04.16 - Indonesien: Streik in Schuhfabrik

21.04.16 - Slowakei: Lehrer fordern Lohnerhöhung

20.04.16 - Seoul: Gedenken an Fährenunglück

20.04.16 - Aufsichtsräte verdoppelten ihre Vergütung

20.04.16 - Jahrelang undichte Bohrschlamm-Deponie

20.04.16 - Volker Schwenck verlangt Aufklärung

Ein Service der Gesellschaft zur Förderung wissenschaftlicher Studien zur Arbeiterbewegung e.V.
Hier finden Sie das Spendenkonto der GSA
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de