Heraus zum 1. Mai 2020!

Hannover

Am 1. Mai waren in Hannover 85-120 Menschen auf der Straße. Neben den Organisationen Courage, ATIF und YDG, MLPD und Rebell, Umweltgewerkschaft und VW Komitee waren auch eine Reihe Einzelpersonen mehr...

Philippinen

Aus den Philippinen erreichten uns Berichte von Verhaftungen am 1. Mai. 42 Menschen wurden in Iloilo City verhaftet anlässlich eines Trauertreffens für den Koordinator Jory Porquia von Bayan Muna mehr...

Gelsenkirchen

Am gestrigen Donnerstag hat "Rote Fahne News" den Spendenaufruf für die Lenin-Statue (über die Korrespondenz "Neues Lenin-Denkmal auch in Sayansk") wieder auf die Startseite gebracht. Und siehe da: mehr...

Berlin

Die Ablehnung der 1. Mai-Kundgebung des Internationalistischen Bündnisses wurde kurzfristig vom Oberverwaltungsgericht Berlin bestätigt. Trotzdem ließen wir es uns nicht nehmen, ihn kämpferisch mehr...

Pünktlich zum 1. Mai habe ich als IG Metall Mitglied die metallzeitung im Briefkasten. "Entschlossen, stark, solidarisch – so kommen wir durch die Corona-Krise" – so titelt die Metall. mehr...

Dresden

Bis gestern am späten Nachmittag war die Genehmigung der vom Internationalistischen Bündnis und der Dresdner demokratischen Montagsaktion angemeldeten Maikundgebung noch nicht entschieden. mehr...

Herzliche solidarische und Kämpferische Grüße zum 1. mehr...