International

13.12.08 - Cholera-Epidemie erreicht Südafrika

In dem südafrikanischen Land Simbabwe breitet sich seit August die Cholera aus. Angaben allein aus den Städten sprechen von mittlerweile 783 Toten und 14.000 Menschen, die von der Krankheit angesteckt wurden. Die Cholera wäre einfach zu besiegen, vorausgesetzt es stünden sauberes Trinkwasser und ausreichend Medikamente zur Verfügung. Beides ist in dem verarmten Simbabwe nicht der Fall.