International

08.12.08 - Dublin: Rund 50.000 gegen Kürzungen bei Bildung

Am Samstag fand in der irischen Hauptstadt Dublin die bisher größte Demonstration gegen die geplanten Kürzungen im Bildungsbereich statt. Zwischen 40.000 und 60.000 Menschen waren auf den Beinen, darunter viele Familien mit Kindern. Bereits am 22. November demonstrierten in Cork zwischen 20.000 und 25.000 Lehrer, Eltern, Studenten und Schüler gegen Kürzungen staatlicher Leistungen. Weitere Proteste fanden in Galway, Tullamore und Donegal statt. Nach Aussagen der Verbände nahmen an allen Demos zusammen etwa 120.000 Menschen teil.