Politik

09.12.08 - BRD steigert Rüstungsexport um 13 Prozent

Laut der Gemeinsamen Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) wuchs 2007 das Volumen der offiziellen deutschen Ausfuhrgenehmigungen für Rüstungsgüter um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit den 8,7 Milliarden Euro liegt Deutschland bei weltweiten Rüstungsexport auf Rang drei (10 Prozent) hinter den USA (31 Prozent) und Russland (25 Prozent).