Kurzmeldung

10.12.08 - FAO: Immer mehr Menschen hungern

Nach neuesten Schätzungen der UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) ist die Zahl der Hungernden in der Welt in diesem Jahr um 40 Millionen auf 963 Millionen Menschen gestiegen. Dies sei vor allem eine Folge der hohen Nahrungsmittelpreise. Auch die Kosten für Saatgut und Dünger hätten sich seit 2006 verdoppelt. <br />