International

15.12.08 - Irak: US-Aufbauhilfe nahezu wirkungslos

Nach einem US-Regierungsbericht sind bis Mitte 2008 117 Milliarden US-Dollar in den Wiederaufbau des Irak geflossen. Der Bericht kommt jedoch zu dem Ergebnis, dass wesentliche Ziele verfehlt wurden, vor allem bei der Wasserversorgung und im Gesundheitswesen. Hier sei die Lager der Bevölkerung weiterhin miserabel. Ursache seien u.a. Verschwendung und Unplanmäßigkeit.