Politik

17.12.08 - Beschäftigung im Gesundheitswesen gestiegen

Zum 31. Dezember 2007 waren laut Statistischem Bundesamt rund 4,4 Millionen Menschen in Deutschland (das sind rund 10 Prozent aller Beschäftigten) im Gesundheitswesen tätig. Gegenüber 2006 waren das 63.000 mehr, ein Anstieg um 1,5 Prozent. Der Anstieg ging fast ausschließlich auf die zunehmende Zahl von Teilzeitbeschäftigten (+61.000 Personen) zurück.