International

24.12.08 - China beteiligt sich an "Piratenjagd"

Zum ersten Mal beteiligt sich chinesisches Militär an einem internationalen Kampfeinsatz: Peking stellt für den Einsatz gegen Piraten im Golf von Aden zwei Zerstörer zur Verfügung. An Bord befinden sich auf Nahkampfaktionen spezialisierte Sondertruppen. Die chinesische Marine gegründete den Einsatz mit dem UN-Mandat und der "Übernahme globaler Verantwortung".