Wissenschaft und Technik

12.02.09 - Bald Urintest zur Erkennung von Prostatakrebs?

US-amerikanische Forscher haben im Urin einen Indikator für die Erkrankung an Prostatakrebs entdeckt, die Aminosäure Sarkosin. Damit wäre Prostatakrebs einfacher nachzuweisen als über die bisherigen Blutuntersuchungen auf das Prostats-spezifische Antigen (PSA), das kein eindeutiger Indikator ist.