International

Heute startet Kampagne zum Wahlrecht für alle Migrantinnen und Migranten

11.09.09 - Die "Föderation der ArbeiterInnen aus der Türkei in Deutschland" (ATIF) startet am 12. September eine bundesweite Kampagne für die Mitwirkungs- und Entscheidungsrechte aller Migrantinnen und Migranten. Darüber informiert ATIF in einer Presseerklärung: 

Wir, als eine der ältesten Föderationen der ArbeiterInnen aus der Türkei in Deutschland, starten am 12. September eine bundesweite Kampagne für die Mitwirkungs- und Entscheidungsrechte aller Migrantinnen und Migranten. Diese Kampagne möchten wir mit allen Kräften, die für die Gleichberechtigung der Migrantinnen und Migranten sind, durchführen.

Hauptziel dieser Kampagne ist die Einführung des Wahlrechts für alle Migrantinnen und Migranten! Um dieses Ziel zu erreichen, wird es eine breite Unterschriftensammlung und eine Informationsoffensive geben.

Am 12. September werden in Berlin, Hamburg, Hannover, Göttingen, Frankfurt, Darmstadt, Koblenz, Wiesbaden, Mannheim, Stuttgart, Ulm, Augsburg, Nürnberg, Erfurt, Köln, Hagen und Duisburg Kundgebungen und Infotische stattfinden.

Auf der Internetseite www.wahlrechtfuerallemigranten.de können sich Unterstützerinnen und Unterstützer informieren und sich in die Listen eintragen.