International

16.09.09 - USA: Teilerfolg für streikende Lehrer

In Kent im US-Bundesstaat Washington beendeten gestern die knapp 1.400 Lehrer ihren zweiwöchigen Streik für kleinere Klassen und nahmen die Arbeit wieder auf. Erreicht wurde, dass die Klassengröße jeweils um zwei Schüler gesenkt und die Zahl der Pflichtkonferenzen begrenzt wurde. Den streikenden Lehrern waren vom Gericht saftige Geldstrafen angedroht worden, wenn sie weiter streiken würden.