Politik

19.09.09 - Milchbauern-Protest bei Agrarminister-Konferenz

Am zweiten Tag der Agrarministerkonferenz im Kloster Helfta bei Eisleben (Sachsen-Anhalt) haben rund 200 wütende Milchbauern am Freitag ihren Protest fortgesetzt. Rund 14.000 Liter Milch kippten sie aus einem Güllewagen vor den Eingang. "Wir lassen uns nicht länger melken", war auf einem der Transparente zu lesen. Ein Bauer aus Niedersachsen hatte sich ein schwarzes T-Shirt mit der Aufschrift "Steh auf wenn Du ein Bauer bist" übergestreift. Einige von ihnen hatten sich schon um vier Uhr am Freitagmorgen aus verschiedenen Teilen Deutschlands mit Traktoren und Güllefahrzeugen auf den Weg nach Eisleben gemacht.