Wirtschaft

09.10.09 - US-Rekorddefizit von 1,4 Billionen Dollar

Nach Berechnungen des Rechnungshofes des Kongresses (CBO) haben die USA im Haushaltsjahr 2009 ein Rekorddefizit von 1,4 Billionen Dollar (950 Milliarden Euro) eingefahren. Der bisherige Rekord vom letzten Jahr in Höhe von 459 Milliarden Dollar wurde damit deutlich um das Dreifache übertroffen. Der Grund dafür seien maßgeblich die so genannten "Rettungspakete" für die Banken in der Finanzkrise.