International

06.11.09 - Indien: Streik bei Rico beendet

Ein sechswöchiger Streik von 2.200 Arbeitern beim Automobilzulieferer Rico im indischen Gurgaon in der Nähe von Neu Delhi ist jetzt zu Ende gegangen. Die Arbeiter forderten die Wiedereinstellung von 16 Kollegen. Die Vereinbarung jetzt sieht vor, dass acht Kollegen sofort wieder eingestellt werden, die anderen acht bleiben vorerst suspendiert. Der Streik hatte zu zeitweisen Fabrikschließungen bei General Motors und Ford in den USA bzw. Kanada geführt, weil Komponenten fehlten.