Kurzmeldung

23.11.09 - Chile: Arbeiter auf Flughafen streiken

Am Freitag traten 2.000 Flughafenarbeiter in Chile landesweit in einen siebenstündigen Streik. Sie fordern bessere Arbeitsbedingungen und vor allem bessere Altersvorsorge. Die Beschäftigten protestieren dagegen, dass ihre Rentenansprüche aus den vergangenen 25 Jahren nur auf der Basis des halben Lohns anerkannt werden. Der Streik führte zur Absage von vielen Flügen.