Frauen

26.11.09 - Guatemala: Protest gegen Frauenmorde

Am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen gingen hunderte Frauen in Guatemala-Stadt auf die Straße. Mit ihrer Demonstration machten sie darauf aufmerksam, dass in dem mittelamerikanischen Land in diesem Jahr bereits 727 Frauen und Mädchen ermordert wurden. Im Vergleich zu 2008 sind das 60 Morde mehr. Viele Frauen starben in ihrem eigenen Haus. Laut einer CEPAL-Studie leiden 40 Prozent der Frauen in Lateinamerika unter männlicher Gewalt.