International

Solidarität aus Schweden: "Wir wünschen euch Einigkeit und gute Fortschritte"

04.12.09 - "Ein Vorbild für die schwedischen Automobilarbeiter" - so sehen schwedische Kommunisten bei Volvo den Streik der Daimler-Arbeiter. Sie schreiben:

"An die streikenden Automobilarbeiter in den deutschen Daimler-Fabriken

Wir freuen uns über euren Streik, über den wir aus der Zeitung 'Rote Fahne' gehört haben. Die schwedischen Medien und Gewerkschaften berichten solche Neuigkeiten nicht, denn sie wollen, dass die Arbeiter passiv bleiben. Das hat bisher ganz gut geklappt. Euer Streik zeigt dagegen, dass ihr verstanden habt, dass die Arbeitsplätze nur durch Kampf gerettet werden können. Deswegen seid ihr ein Vorbild für die schwedischen Automobilarbeiter. Wir machen, was wir können, damit immer mehr von eurem Kampf hören, damit sie von euch lernen können. Ihr habt unsere volle Solidarität. Wir wünschen euch Einigkeit und gute Fortschritte.

Der Verein der Kommunistischen Partei bei Volvo in Göteborg, Schweden"