International

07.12.09 - Lettland: Arbeiter und Studenten protestieren

Vergangene Woche protestierten tausende Gewerkschafter und Studenten vor dem lettischen Parlament gegen die neuesten Kürzungen im Staatshaushalt. Sie betreffen besonders stark die staatlichen Bildungsausgaben. Die Studenten riefen: "Keine Bildung bedeutet keine Zukunft!" Lettland ist mit einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts von 18 Prozent eines der am stärksten von der Weltwirtschaftskrise betroffenen EU-Länder.