Politik

14.12.09 - Für Guttenberg wird die Luft immer dünner

Die Vorsitzenden der SPD und der Grünen, Sigmar Gabriel und Jürgen Trittin, haben den Rücktritt von Verteidigungsminister zu Guttenberg gefordert, wenn er seine Kenntnis über die Vorgänge in Kundus bewusst falsch dargestellt habe. Zu Guttenberg keilt zurück: "Was den Vorwurf der Täuschung und der Lüge in meiner Amtszeit betrifft, kann ich nur sagen, dass sich Herr Gabriel und Herr Trittin hüten müssen, sich nicht selbst dem Vorwurf der Täuschung auszusetzen."