International

15.12.09 - Großdemo in Madrid gegen Arbeitsmarkt-Gesetze

Am 12. Dezember demonstrierten zehntausende Gewerkschafter in der spanischen Hauptstadt gegen die Pläne der sozialdemokratischen Regierung Zapatero, den "Arbeitsmarkt zu reformieren" und sich an den "flexiblen Regeln in Deutschland zu orientieren". Zur Demonstration hatten die Gewerkschaften UGT und CCOC aufgerufen. Es war die erste Massendemonstration gegen die Abwälzung der Krisenlasten auf die Werktätigen in Spanien.