International

17.12.09 - Türkei: Polizei gegen Arbeiterproteste

Am Mittwoch demonstrierten in der türkischen Hauptstadt Hunderte von Arbeitern der staatlichen Tabakfabrik Tekel gegen ihre Entlassungen nach der Privatisierung des Unternehmens. Dabei versuchte die Polizei bereits die Busse aus den verschiedenen Werken auf der Autobahn zu stoppen. Vor dem Hauptquartier der Regierungspartei AKP in Ankara ging die Polizei mit Knüppeln und Tränengas gegen die Arbeiter vor. In Istanbul löste die Polizei eine Demonstration von Feuerwehrleuten gewaltsam auf. Auch Eisenbahner befinden sich in einem Teilstreik gegen Lohnkürzungen und Entlassungen.