Umwelt

18.12.09 - Studie: "Zwei Grad" Klimaerwärmung katastrophal

Selbst nach einer internen Rechnung der Vereinten Nationen reichen die in Kopenhagen genannten Ziele zur Verminderung von Treibhausgas-Emissionen nicht aus, um die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen. Vielmehr würden die in Kopenhagen zur Debatte stehenden Reduktionen zu einer Erwärmung um drei Grad. Schon ein Anstieg über zwei Grad kann einem Bericht von UN-Wissenschaftlern zufolge zu einem katastrophalen Anstieg des Meeresspiegels, zum Aussterben vieler Tier- und Pflanzenarten sowie zu gravierenden Auswirkungen auf die Landwirtschaft in vielen Ländern führen.