Politik

22.12.09 - Eschwege: Demo für abgeschobenen Mitschüler

Am vergangenen Freitag haben in Eschwege 500 Schüler und Schülerinnen gegen die Abschiebung ihres Mitschülers Jamal nach Armenien protestiert. Mit ihrem Protest wollen sie erreichen, dass die Abschiebung rückgängig gemacht und nicht auch noch die Mutter und der Bruder von Jamal abgeschoben werden. Der 16 Jahre alte Jamal wurde im Herbst bezeichnenderweise noch für seine "beispielhafte Integration" ausgezeichnet.