Wirtschaft

22.12.09 - Ford will weitere 41.000 Arbeitsplätze vernichten

Der mittlerweile viertgrößte Automobilkonzern Ford will in den USA weitere 41.000 Arbeitsplätze vernichten. Das soll in Verbindung mit Abfindungen und Angeboten zur Frühverrentung geschehen. Ford hat in den USA bereits seit Jahresbeginn fast 10.000 Arbeitsplätze vernichtet und in seinen US-Werken momentan noch rund 80.000 Beschäftigte. In den 1980er Jahren waren es noch bis zu 240.000 Arbeiter und Angestellte.