Politik

22.12.09 - Tausende Schüler ohne kostenloses Schulobst

Tausende Schüler werden im kommenden Jahr doch kein kostenloses Obst erhalten. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet, wollen sich acht der 16 Bundesländer nicht an dem von der EU geförderten und vom Bundesrat beschlossenen Schulobstprogramm beteiligen. Noch schlechter sieht es bei der Umsetzung des EU-Schulmilchprogramms aus, obwohl von den Ländern aufgrund der 50-prozentigen EU-Förderung lediglich ein Betrag von drei Euro pro Kind und Monat aufgebracht werden muss.