MLPD

Bürgerinitiative Pro Demo Neubrandenburg: "Diese Machenschaften werden von uns auf das Schärfste verurteilt"

31.12.09 - In einem Solidaritätsbrief an die MLPD schreibt die Bürgerinitiative am 1. Dezember:

Liebe Genossen,

Pro Demo Neubrandenburg hat am 26.11.2009 über die infamen Aktionen der Deutschen Bank im Zusammenhang mit den Kontensperrungen Stellung bezogen.

Diese gegen den Parteivorsitzenden der MLPD und die gesamte Partei gerichteten Machenschaften werden von uns auf das Schärfste verurteilt.

Sie sind ein weiterer Beweis dafür, wie die eigentlich Herrschenden in diesem Land, die Monopole, gemeinsam mit den von ihnen eingesetzten Politikern versuchen, revolutionäre und marxistisch-leninistische Kräfte zum Schweigen zu bringen. Das aber wird ihnen nicht gelingen.

Die MLPD kann sich der Solidarität der Bürgerinitiative bewusst sein.