Wirtschaft

29.12.09 - DAX-Firmen vernichten 116.000 Stellen

Die 30 größten im DAX (Deutscher Aktien Index) gelisteten Unternehmen haben im Jahr 2009 weltweit 116.000 Arbeitsplätze vernichtet. Laut einer Umfrage von "Spiegel Online" waren es in Deutschland 45.354 Arbeitsplätze. Demnach fielen z.B. bei der Allianz 21.000, bei Daimler 4.200, bei Metro 3.800 und bei Thyssen-Krupp 3.200 Arbeitsplätze weg.