International

04.01.10 - Tel Aviv: "Freiheit und Gerechtigkeit für Gaza"

Am Samstag forderten in der israelischen Stadt Tel Aviv bis zu 1.000 Menschen "Freiheit und Gerechtigkeit für Gaza" und die Aufhebung der von Israel verhängten Blockade gegenüber dem Gazastreifen. Anlass für die gemeinsame Demonstration von Israelis, Arabern und internationalen Menschenrechtsaktivisten war der Jahrestag des Beginns der Bombardierung von Gaza im Januar 2009. Am Donnerstag hatte es auf beiden Seiten des Erez-Grenzübergangs zwischen Israel und Gaza ebenfalls Proteste gegeben.