International

08.01.10 - Griechenland: EU fordert drastische Einschnitte

Die EU dringt in der schweren Schuldenkrise Griechenlands auf einen "detaillierten Fahrplan zur Bewältigung der Probleme". Darin soll das Land präzise aufschlüsseln, wie es binnen drei Jahren die tiefen Löcher im Haushalt stopfen will, verlautete am Donnerstag aus Regierungskreisen in Athen. Dort machen sich derzeit Vertreter der Europäischen Union (EU) und ein Repräsentant der Europäischen Zentralbank (EZB) ein Bild von der Schuldenlage des Landes.