MLPD

"Ich fordere die sofortige Rücknahme dieser politischen Willkürmaßnahme"

05.01.10 - Das schreibt der Duisburger Arzt Dr. med. Günther Bittel am 3. Januar an den Vorstand der Deutschen Bank. Weiter heißt in seinem Brief:

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Privat- und Geschäftskunde Ihrer Bank möchte ich Ihnen meine Empörung über die mir bekannt gewordene Kündigung der Konten der MLPD durch Ihre Bank mitteilen und fordere die sofortige Rücknahme dieser politischen Willkürmaßnahme mit dem einzig erkennbaren Ziel der Untergrabung der Geschäftsfähigkeit einer zugelassenen Partei.

Ich kann mir schon denken, dass es Ihnen überhaupt nicht in den Kram passt, dass eine Partei sich konsequent und grundsätzlich gegen das Treiben von Banken und Konzernen ausspricht, wie es gerade auch jetzt in der tiefsten weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise wieder besonders deutlich erkennbar wird. Glauben Sie mir, nicht nur der MLPD, nicht nur mir, sondern sicher Tausenden anderer Kunden Ihrer Bank passt dieses Treiben auch nicht. Wenn Sie diesen Kunden deswegen das Konto kündigen würden, wäre der Kreis ihrer Kunden sicher bald sehr exklusiv und überschaubar.

Es ist dennoch auf keinste Weise zu akzeptieren, wenn Bankvorstände, egal ob mit oder Weisung von Staatsschutz oder sonstigen Einrichtungen, hier beginnen in verhängnisvoller Parallele zur Zeit der Hitler-Diktatur politische Kontenkündigungen auszusprechen, was das Gesetz in Deutschland zumindest zur Zeit auch noch verbietet. Deswegen wohl auch die (doch etwas feige) Methode, eine Begründung dieser Maßnahme zu verweigern.

Mit jedem Tag, mit dem Sie diese Tour der Rechtsbeugung und politischen Diskriminierung vermittels eines Bankkartells fortsetzen (Beleg: Verweigerung der Kontoeröffnung durch andere Großbanken), machen Sie die Sache nur noch schlimmer.

Die Chancen für Herrn Ackermann, zum unbeliebtesten Manager des Landes zu avancieren, werden dagegen immer besser!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. med. Günther Bittel
Facharzt für Allgemeinmedizin und Anästhesiologie Spezielle Schmerztherapie/ Akupunktur