International

14.01.10 - Streik bei Anheuser-Bush InBev in Belgien

In Belgien werden bestimmte Biersorten knapp. Seit Tagen streiken Arbeiter des Brauereikonzerns Anheuser-Bush InBev gegen die angekündigte Arbeitsplatzvernichtung. Allein in Westeuropa will der Getränkekonzern 800 Stellen vernichten und begründet dies mit dem sinkenden Bierkonsum. Die Arbeiter blockieren in Belgien zwei Brauereien und haben Anlieferung und Abtransport von Rohstoffen bzw. Bier unterbrochen.