International

16.01.10 - Pflegebedienstete demonstrieren in Wien

In Österreich gab es am Donnerstag einen Aktionstag der Beschäftigten im privaten Gesundheits- und Sozialbereich. In Wien beteiligten sich 4.000 Menschen an einer Demonstration, mit der die Gewerkschaft höhere Löhne durchsetzen will. Landesweit gingen 7.500 Menschen auf die Straße. Die Demonstranten riefen "Soziale Arbeit muss was wert sein!" Der Unternehmerverband bietet nur 1,1 Prozent mehr Lohn an.