Betrieb und Gewerkschaft

18.01.10 - Arbeitsbedingungen bei der Bahn unzumutbar

Die Deutsche Bahn musste einräumen, dass sie Arbeiter vorwiegend aus Osteuropa über Subunternehmer beim Winterdienst und Reinigungsarbeiten von Waggons zu Billiglöhnen beschäftigt hat. Die Arbeiter mussten in überlangen Schichten Schnee räumen und wurden zum Teil bei Tätigkeiten im unmittelbaren Gleisbereich nicht mit den vorgeschriebenen leuchtenden Sicherheitswesten ausgestattet.