International

19.01.10 - Griechische Bauern blockieren Straßen

Seit Montag blockieren in Griechenland tausende Bauern wichtige Straßenverbindungen des Landes, um gegen die Kürzung der Hilfen für die Landwirtschaft durch die Regierung zu protestieren. An mindestens 20 Stellen legten die Bauern mit Traktoren den Verkehr lahm, darunter sind auch die beiden wichtigsten Grenzübergänge nach Bulgarien. Die Proteste hatten bereits am Freitag begonnen. Die Bauern haben in den vergangenen zehn Jahren rund 25 Prozent ihres Einkommens verloren.