Betrieb und Gewerkschaft

20.01.10 - Busfahrer in Schleswig-Holstein streiken

Am heutigen Mittwoch haben die Busfahrer des privaten Omnibusgewerbes in Schleswig-Holstein mit einem unbefristeten Streik begonnen. Rund 300 Bahrer legten in Pinneberg, Elmshorn und Uetersen die Arbeit nieder. Die Gewerkschaft Verdi verlangt eine Anhebung der Löhne und Gehälter auf das Niveau der übrigen Tarifverträge im Busgewerbe. Bisher verdienen die Streikenden zwischen 100 und 300 Euro weniger.