Wissenschaft und Technik

21.01.10 - Kritiker der Pharmaindustrie vor Entlassung

Der Leiter des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG), Peter Sawicki, wird nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" wohl in den nächsten Tagen abgelöst. Sawicki leitete das renommierte Institut seit seiner Gründung 2004. Einen Namen hatte er sich damit gemacht, dass er viele vermeintlich neue Medikamente als nur scheinbar innovativ entlarvte. Diese seien nicht besser, sondern nur teurer.