International

26.01.10 - Mehr Bundeswehr nach Afghanistan

Trotz der ablehnenden Haltung von 83 Prozent der Bundesbürger hat Kanzlerin Merkel angekündigt, dass zusätzlich 850 Soldaten nach Afghanistan geschickt werden. SPD-Chef Gabriel ist nicht grundsätzlich dagegen, wenn "sichergestellt ist, dass ab 2015 keine Besatzngstruppen mehr an Kampfhandlungen teilnehmen". Die Bundesregierung "müsse kommen und das begründen", so Gabriel.