International

27.01.10 - Polizisten demonstrieren in Pakistan

In der pakistanischen Stadt Quetta haben am Montag demonstrierende Polizisten den Verkehr völlig lahmgelegt. Hunderte Polizisten führten zuerst einen Sitzstreik und blockierten dann Straßen und Kreuzungen. Auch in anderen Städten der Provinz Belutschistan gab es Polizeiproteste. Die Polizisten beklagen sich darüber, dass sie nur die Hälfte von dem verdienen, was in anderen Provinzen gezahlt wird und gleichzeitig die Preise stark angestiegen seien. Nach acht Stunden wurde der Protest beendet, nachdem der Innenminister eine Erfüllung ihrer Forderungen versprochen hatte.