International

28.01.10 - Tschechien: Verbot des KSM aufgehoben

In Prag hat gestern, am 27. Januar, ein Bezirksgericht das seit 2007 bestehende Verbot des tschechischen Kommunistischen Jugendverbandes (KSM) aufgehoben. Bei einer Berufungsverhandlung hoben die Richter ein Urteil von 2008 auf, das den Einspruch des KSM gegen das Verbot durch das tschechische Innenministerium abgelehnt hatte. "Das ist für den KSM eine sehr wichtige Entscheidung, denn sie legalisiert den KSM wieder. Der KSM kann wieder offen als legale Organisation arbeiten", freut sich der KSM-Vorsitzende Milan Krajca in einer Erklärung.