International

04.02.10 - Französische Eisenbahner streiken

Die Eisenbahner der staatlichen Eisenbahngesellschaft SNCF in Frankreich haben am Dienstagabend mit einem 36-stündigen Streik begonnen. Vier Gewerkschaften haben zu dem Streik aufgerufen, der sich gegen die Pläne zur Vernichtung von Tausenden von Arbeitsplätzen bei der Bahn richtet. Nach ersten Meldungen traf der Streik vor allem den Regionalverkehr, aber auch der Hochgeschwindigkeitszug TGV war betroffen.