International

06.02.10 - Kaschmir: Unruhen nach Tod eines Schuljungen

Tausende gingen heute in Srinagar im indischen Kaschmir auf die Straße, nachdem erneut ein Schuljunge vom indischen Militär getötet worden war. Die Beerdigung des 16-Jährigen wurde zu einer Anklage gegen die indischen Besatzer. In den vergangenen Wochen sind bereits sechs Menschen bei Demonstrationen getötet worden. In Srinagar, der Hauptstadt der Provinz, wurde eine Ausgangssperre verhängt.