Startseite

Stadtsparkasse Düsseldorf lenkt bei Kontoeröffnung für die MLPD ein

04.02.10 - Die Landesgeschäftsstelle der MLPD Nordrhein-Westfalen teilt dazu mit:

Nachdem die Stadtsparkasse Düsseldorf die Eröffnung eines Kontos für die Landesgeschäftsstelle der MLPD NRW "aus grundsätzlichen Erwägungen" zunächst abgelehnt hatte (siehe "rf-news" vom 6.1.10), teilte sie mit Schreiben vom 29.1.2010 mit: "... wir sehen entsprechend aktueller Rechtssprechung keine Möglichkeit, Ihren Antrag auf Eröffnung eines Girokontos für die Belange der Landesgeschäftsstelle NRW der MLPD weiterhin abzulehnen." Ein Termin für die Kontoeröffnung in den nächsten Tagen ist vereinbart.

Ein wichtiger Erfolg, der sicher mit auf den wachsenden Protest gegen die Kontenkündigungen und -verweigerungen durch verschiedenste Banken gegenüber der MLPD zurückzuführen ist (mehr dazu in der Rubrik "Solidarität gegen die Kündigung der MLPD-Konten").