Politik

08.02.10 - Studie: Arbeitsmoral von ALG-II-Beziehern hoch

Die überwältigende Mehrheit der ALG-II-Bezieher zeichnet sich durch eine hohe Arbeitsbereitschaft aus. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hervor. Demnach sind von den unter 56-jährigen Langzeitarbeitslosen 90 Prozent unentwegt auf der Suche nach Arbeit. Lediglich bei den über 56-jährigen sinke angesichts "fehlender beruflicher Perspektiven" die Arbeitsbereitschaft. Auch bei dieser Gruppe liegt sie immerhin noch bei 58 Prozent.