International

09.02.10 - Frankreich: Streiks in Ikea-Filialen

Seit vergangener Woche kommt es zu Streikaktionen in verschiedenen Ikea-Niederlassungen in Frankreich. Am Montag wurde der Hauptsitz besetzt. Die Gewerkschaften fordern eine Lohnerhöhung von 4 Prozent, während das Unternehmen nur maximal 1,5 Prozent anbietet. Die Gewerkschaften argumentieren mit den Gewinnen, die Ikea macht. Das Unternehmen betont, die Konsumentenpreise seien schließlich stabil geblieben.