International

15.02.10 - Niger: Zehntausende gegen Präsident auf der Straße

Am Sonntag demonstrierten mehr als 10.000 Menschen in Niamey, der Hauptstadt von Niger, gegen Präsident Tandja. Dieser hatte die Verfassung außer Kraft gesetzt und seine Amtszeit, die Ende Dezember ausgelaufen war, einfach verlängert. Eine ganze Reihe von internationalen Monopolen haben Milliarden in Niger investiert, darunter Areva (Frankreich) und Cameco (Kanada).