International

25.02.10 - Rentner-Proteste in Frankreich für Mindestrente

Am Mittwoch gab es in mehreren französischen Städten Demonstrationen von Rentnern, die für Änderungen im Berechnungssystem der Renten demonstrierten. Die Rentner fordern, dass alle einen Anspruch auf eine Rente auf dem Niveau des gesetzlichen Mindestlohns haben sollen. Dieser liegt gegenwärtig bei 1.056 Euro netto im Monat, viele Renten sind niedriger. Jeweils 3.000 Rentner gingen in Paris und Toulouse auf die Straße, rund 1.500 jeweils in Marseille und Strasbourg.