International

26.02.10 - Belgien: Streiks gegen Supermarkt Carrefour

Auf die Ankündigung der französischen Supermarktkette Carrafour, in Belgien bis zum 30. Juni 21 Märkte zu schließen und 1.672 Beschäftigte zu entlassen, reagierten die Arbeiter mit sofortigen Streiks. Am Dienstag und Mittwoch dieser Woche traten immer mehr Beschäftigte spontan in den Streik. Für Samstag hat die Gewerkschaft einen Streik in allen Niederlassungen in Belgien angekündigt.