Umwelt

27.02.10 - Südamerika: Erdbeben löst Tsunami aus

Ein enorm schweres Erdbeben der Stärke 8,8 hat heute früh im Westen Südamerikas nahe der chilenichen Stadt Concepcion große Verwüstungen angerichtet. In Chiles Hauptstadt Santiago wurden mindestens 78 Menschen getötet. Jetzt rast ein Tsunami durch den Pazifik und überspülte erste Inseln. Für Chile, Peru und Ecuador wurde eine Tsunami-Warnung ausgegeben, teilte die US-Regierung mit. Auch Australien könnte am Sonntag von der Flutwelle getroffen werden. In Chile wurde der Katastrophenzustand ausgerufen.